Schwarz Matthias-1

 

Ich

  • wohne glücklich mit meiner Frau und  zwei Kindern in Hall
  • bin Oberarzt an der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe im Landeskrankenhaus Hall
  • habe Erfahrung als praktischer Arzt und Gynäkologe im KH Kitzbühel, an der Klinik Innsbruck, im LKH Hall in Tirol  und am Asklepios Klinikum Hamburg Barmbek gesammelt
  • betreue gelegentlich die österreichische Biathlonnationalmannschaft und die Eishockeycracks des HC TWK Innsbruck
  • bilde mich regelmäßig fort (Fortbildungsdiplom der ÖÄK liegt vor)
  • bemühe mich, stets am aktuellsten Stand der Wissenschaft zu bleiben

 

… möchte Ihnen ehrliche, einfühlsame Medizin ohne viel Show und Beiwerk bieten.

 

Schwangerschaft und Geburtshilfe

Die Betreuung  einer schwangeren Patientin und die Leitung einer Geburt  sind Aufgaben, die  gelegentlich als  „Beiwerk“ unseres medizinischen Faches gesehen werden. Als glücklicher Vater möchte ich dieser Sparte daher umso mehr Aufmerksamkeit schenken.

Der Mutter-Kind-Pass gibt die wichtigsten  Kontrolltermine vor.  Es gibt jedoch  viele Zusatzuntersuchungen, die in der Schwangerschaft möglich sind.  Die Entscheidung, welche durchgeführt werden sollen, treffen  Sie als mündige Patientin.  Ich will Ihnen dabei helfen. Bei Spezialfragen kann ich auf ein breites  Netzwerk zurückgreifen.

Ich bin weiterhin als Oberarzt  im Landeskrankenhaus Hall tätig,  in unserem Kreissaal erblicken jedes Jahr ca 1000 Kinder das Licht der Welt.

Gerne betreue ich Sie vom Beginn der Schwangerschaft bis  zur Geburt Ihres Kindes.

Leistungen:

  • Mutter-Kind-Pass- Untersuchungen
  • Spezialultraschall inkl. NT- Messung (Zertifizierung FMF London)
  • kurzfristige Termine bei Problemen jederzeit
  • nach Möglichkeit Betreuung der Geburt im LKH Hall

 

Gynäkologie:

Als Gynäkologe gilt es, ein breites Spektrum an Erkrankungen zu erkennen und richtig zu behandeln.Von der jährlichen Routineuntersuchung, über notwendige Operationen bis hin zu onkologischen Verlaufskontrollen spannt sich ein weiter Bogen.

Die Kombination aus niedergelassener Praxis und Tätigkeit im Krankenhaus hilft mir auch hier, sie optimal zu betreuen.

Besonders im Bereich der minimal-invasiven Operationen konnten ich in den letzten Jahren viel Erfahrung sammeln. Fast alle gynäkologischen Operationen sind mittlerweile mittels „Schlüssellochchirurgie“ möglich, teilweise sogar nur über den Nabel (SIL- Technik). Sie profitieren von einer schnelleren Erholung, weniger postoperativen Komplikationen und kleineren Narben. Es  entwickeln sich laufend neue Untersuchungen und Operationsmethoden- dieses Knowhow soll Ihnen auch in meiner Praxis zugute kommen.

Meine Leistungen:

  • jährl.gynäkologische Routineuntersuchung inkl. PAP- Abstrich, Ultraschall und Brustuntersuchung
  • Abklärung und Beratung bei Problemen und Schmerzen- auch kurzfristige Termine möglich
  • auf Wunsch operative Betreuung im LKH Hall in Tirol

 

Als Wahlarzt besteht kein direkter Vertrag mit Krankenkassen.
Sie erhalten nach meiner Untersuchung einen Arztbrief und eine Rechnung, welche Sie selbst bezahlen(Bankomat, Kreditkarte oder Barzahlung) und anschließend bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.

Meine  Leistungen werden von der jeweiligen Krankenkasse mit unterschiedlichem Selbstbehalt rückerstattet. Allerdings werden manche Untersuchungen (z.B. die Nackentransparenzmessung) nicht übernommen

Mit privater ambulanter Zusatzversicherung  können Sie meine Honorarnote dort einreichen.

Ohne Zusatzversicherung  sind die nicht refundierten Gesundheitsausgaben in Ihrer Arbeitnehmerveranlagung unter „außergewöhnliche Belastungen“ absetzbar!